Cosimo & Rebekka Marraffa GbR - Logo
Professioneller
Redestil mit Herz
Wir sprechen: Deutsch | Englisch | Italienisch
Gebetbuch mit Blumen
Hochzeitsreden - Nürnberg
Coaching - Nürnberg

Freier Trauerredner in Nürnberg für einen würdevollen Abschied

Sie möchten sich von einem Angehörigen würdevoll verabschieden? Wir von MARRAFFA – Redestil mit Herz möchten Sie in Nürnberg und Umgebung auf diesem letzten Stück begleiten. Unser Ziel als Trauerredner ist es, gemeinsam mit Ihnen auf der Beerdigung in einer freien Trauerrede die Lebensgeschichte Ihres Verstorbenen zu würdigen und sein Andenken lebendig zu erhalten.

Der erste Schritt: Das Erstgespräch mit dem Trauerredner

Das Erstgespräch erfolgt zum Beispiel über das Telefon oder auch über eine Internet-Konferenz. Selbstverständlich kommen wir als Trauerredner in Nürnberg und Umkreis auch zu Ihnen nach Hause.

Wer bei unserem Trauergespräch dabei ist, entscheiden Sie. Unter Umständen ist es vorteilhaft, sich in einer kleinen Gruppe zu unterhalten oder sogar ein 4-Augen-Gespräch zu führen.

Wie stellen Sie sich die Trauerfeier vor?
Auf was soll besonders Wert gelegt werden? Wir möchten Ihren Gedanken und Gefühlen in der Grabrede die richtigen Worte geben. Natürlich bleibt alles, was wir gemeinsam besprechen und erarbeiten, vertraulich.

Die Abschiedsrede ein Porträt des Verstorbenen

Die Abschiedsrede dauert in der Regel 15-20 Minuten und ist eine Chronik des Verstorbenen. Für Informationen zum Verstorbenen sprechen wir gerne mit anderen Familienangehörigen und Freunden. Wir besprechen zudem, welche Lebensmeilensteine besonders hervorgehoben werden sollen.

Vor der Trauerfeier gehen wir gemeinsam die erarbeitete Trauerrede durch. Damit stellen wir sicher, dass wir Trauerredner alles so sagen, wie Sie es sich vorstellen.

Was, wenn nicht alles rosig war?
Auch hierfür finden wir als Trauerredner im Raum Nürnberg eine gute Lösung. Egal, ob Sie eine sehr personalisierte oder eine bewusst allgemein gehaltene freie Rede bevorzugen: Die Abschiedsrede soll in jedem Fall gemäß Ihren Vorstellungen den Verstorbenen würdigen.

Welche Rituale enthält die Trauerrede?
Die Rede ist ohne religiöse Rituale. Auf Wunsch können berühmte Zitate oder Bibelsprüche einfließen.

Die Trauerfeier nach Ihren Wünschen gestaltet

Im Vorfeld besprechen wir gemeinsam, wie die Zeremonie neben der Bestattungsrede an sich ablaufen soll. Folgende Fragen sind dabei wichtig: 

  • Soll Musik die Feier abrunden?
  • Welche Musikstücke repräsentieren Ihren Angehörigen am besten?
  • Möchten Sie eigene Worte an die Trauergemeinde richten?
  • Oder jemand der Anwesenden, eventuell ein guter Freund oder Arbeitskollege?
  • Ist es Ihr Wunsch, dass Sie der Trauerredner am Grab begleitet und dort noch einige passende Worte spricht?

Am Tag der Beerdigung sind wir als Trauerredner selbstverständlich rechtzeitig vor Ort, um Ihnen zur Seite zu stehen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Reden, den Ablauf oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an unter: 09123 - 706 27 14.

Gerne beraten wir Sie und Ihre Familie in der schweren Zeit der Trauer.

MEINE GESCHICHTE ALS GRABREDNER Cosimo Marraffa

Cosimo, erzähl uns doch bitte etwas zu deiner Person: „Geboren bin ich 1973 im schönen Schwarzwald. Seit meiner Heirat 2010 leben meine Frau und ich im Nürnberger Land. Wir lieben es, gemeinsam Zeit zu verbringen, uns draußen in der Natur zu erholen. Wir lassen uns auch gerne von anderen Ländern und Kulturen inspirieren.“

Wie wird man freier Trauerredner? "Geschichten haben mich schon als kleiner Junge fasziniert. Doch die persönlichen Lebensgeschichten – fernab von Geschichtsbüchern – sind oftmals um ein Vielfaches spannender!

Als mein Opa starb, erlebte ich hautnah mit, wie sehr meine Oma litt. Ich fühlte, da ist ein so großer Bedarf nach Nähe und Trost und machte mir meine Gedanken. Jahre später bat mich ein guter Bekannter, für seine verstorbene Mutter eine Grabrede zu halten. Eigentlich wollte ich ablehnen, doch konnte ich ihn auch schlecht hängen lassen. Und so bin ich über meinen eigenen Schatten gesprungen und hab meine erste Trauerrede gehalten. Das Feedback war gut und ich wurde danach öfters von Bekannten gefragt, ob ich diese Aufgabe nicht übernehmen könnte.

Als mir dann ein Bekannter erzählte, dass Bedarf an freien Rednern besteht, entschlossen sich meine Frau und ich, erstmal ein Praktikum bei einem Bestatter zu machen.

Wir wollten herausfinden, ob wir uns damit identifizieren und auch mit dieser speziellen Situation umgehen können. Nach Beendigung des Praktikums war uns klar: Ja, wir wollen und können Menschen auf dem schwersten Gang ihres Lebens beistehen.“

Was ist für dich die größte Herausforderung bei einer Trauerrede? „Die größte Herausforderung für mich ist, dass ich den Verstorbenen leider nicht zurückholen kann. Umso mehr schätze ich die Aufgabe, denjenigen so klar wie irgend möglich zu beschreiben, um sein Andenken lebendig zu erhalten.“

Was ist für dich das größte Geschenk bei deiner Arbeit? „Das Vertrauen, das die Menschen mir schenken, während sie mich an der Biografie ihres Angehörigen und ihrem Leben und Schmerz teilhaben lassen.“

Kosten Was kostet eine freie Rede vom Trauerredner?

Die Kosten für unsere Trauerreden im Raum Nürnberg variieren. Grundsätzlich rechnen wir ein Basishonorar plus gefahrene Kilometer ab.

Je nach Ihren Wünschen und Vorstellungen kann zum Beispiel noch Musik und/oder ein Schmuckordner hinzukommen, in dem Sie die Grabrede als Andenken aufbewahren können.

In einem persönlichen Gespräch können wir gerne alle Details klären.

Wenn Sie Fragen zu unseren Reden, den Ablauf oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Oder Sie rufen uns einfach an unter: 09123 - 706 27 14.

Gerne beraten wir Sie und Ihre Familie in der schweren Zeit der Trauer.


Bewerten Sie uns Ihre Meinung ist uns wichtig

Google Bewertungen unserer Kunden

  • 0,0 / 5
3075 Reden
43000 Gesamtzuhörer
3500 größtes Publikum
3 Sprachen